Bibliothek

Hugo von Hofmannsthal: Bibliothek. Hg. von Ellen Ritter, Dalia BukauskaitÄ—, Konrad Heumann

Hugo von Hofmannsthal
Bibliothek
Hrsg. von Ellen Ritter in Zusammenarbeit mit Dalia BukauskaitÄ— und Konrad Heumann.
Titelaufnahme: Petra Gienandt in Zusammenarbeit mit Korina Blank und Arno Kundlatsch.
Redaktion: Konrad Heumann, Olivia Varwig, Katja Kaluga.
Frankfurt am Main 2012. 850 S.
(Sämtliche Werke XL)

 

Auszug als PDF

Hofmannsthals Schaffen entzündete sich ein Leben lang an Werken anderer Autoren. Dies spiegelt sich in seiner Arbeitsbibliothek, die zu großen Teilen im Freien Deutschen Hochstift bewahrt wird und von Lesespuren und Aufzeichnungen bis hin zu Werknotizen durchzogen ist. Der Katalog verzeichnet für jeden einzelnen Titel sämtliche Anstreichungen, Annotationen und Notizen sowie Widmungen anderer. So erlaubt der Band einen Blick auf Hofmannsthals Werke aus der Perspektive seiner Lektüre. Mehrere Register erschließen den Band.

 

Von vornherein gehörte es zu Hofmannsthals Selbstverständnis, ein Erbe zu sein - alle Herrlichkeiten und alle Problematik seines Werk lassen sich daraus wie aus einer Formel ableiten. Er war Leser in einem werkentscheidenden Sinn. Die Lektüre ist nicht etwas, das bei ihm zum poetischen Prinzip von außen hinzugetreten wäre, sie sitzt im Kern der Werke selbst. Deshalb wird dieses Bibliotheksverzeichnis mit seinen ausgezeichneten Erläuterungen unverzichtbar sein.
(Lorenz Jäger in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 7. April 2012, S. 31)
 

Vielleicht besteht darin der nähere Wert des Bibliotheksverzeichnisses: Anregung zu geben zum Weiterlesen und zum Entdecken. Die Herausgeber unterstützen dies, indem sie Hofmannsthals Annotationen und Notizen stets im Kontext seiner Lektüre bieten.
(Timo GĂĽnther in: Aus dem Antiquariat, NF 10, 2012, Nr. 3/4, S. 188-190)

 

Heinz Hiebler: Im Steinbruch der Dichtung. Hugo von Hofmannsthals Bibliothek. In: IASLonline [28.09.2014]
 

 

 

Hofmannsthals Bibliothek.jpg

 

 

© copyright 2007 by Werkbank® - werkbank multimedia gmbh - www.werkbank.com - all rights reserved