Goethe-Museum

Zum Freien Deutschen Hochstift gehört neben dem Goethe-Haus das Goethe-Museum, eine 14 Räume umfassende Gemäldegalerie. Vom Spätbarock über den Sturm und Drang, den Klassizismus, die Romantik bis hin zum Biedermeier lassen Werke bedeutender Künstler des deutschsprachigen Raumes Epochen deutlich werden, mit denen sich Goethe auseinandergesetzt hat. So bildet ein Rundgang durch das Museum eine ideale Fortsetzung zu den im Goethe-Haus gesehenen Gemälden.

In einem circa einstündigen geführten Rundgang kann ein guter Überblick über die Kunstsammlung gewonnen werden. Alternativ können, als Ergänzung zu einer Führung durch das Goethe-Haus, halbstündige Schwerpunkt-Führungen gebucht werden.

Als Themen stehen zur Wahl:

  • Johann Heinrich FĂĽssli und der ‚Sturm und Drang’ (ab 9. Klasse)
  • Goethe in Weimar (ab 5. Klasse)
  • Goethe in Italien (ab 8. Klasse)
  • Goethe und Schiller (ab 9. Klasse)
  • Romantik (ab 10. Klasse)

 

FĂĽr GrundschĂĽler empfehlen wir:

  • Kinder auf Gemälden im Goethe-Museum (ab 3. Klasse)


Besondere ThemenwĂĽnsche sprechen wir gerne mit Ihnen ab!

Termin nach Absprache

Altersstufe altersgemäße Führungen

Eintritt siehe Informationen und Service

Anmeldung telefonisch (069 / 13880-0) oder unter anmeldung@goethehaus-frankfurt.de

 

© copyright 2007 by Werkbank® - werkbank multimedia gmbh - www.werkbank.com - all rights reserved