Hölderlin-Hybride

19.-26.9. Hölderlin-Festwoche

Anlässlich des 250. Geburtstags von Friedrich Hölderlin widmen das Freie Deutsche Hochstift und das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main in Zusammenarbeit mit dem Kulturfonds FrankfurtRheinMain dem Dichter eine Festwoche. Vom 19. bis 26.  September 2020 finden an unterschiedlichen Orten Lesungen, Konzerte, Podiumsgespräche und mehr statt.

Hölderlin-Hybride

Lyrik in Form eines Spektakels

Den Mittelpunkt des Konzerts der Sing-Akademie zu Berlin bildet eine Adaption von Bruno Madernas Oper ‚Hyperion‘, konzipiert als „offenes Kunstwerk“: ohne fixe Partitur, ohne Sänger-Rollen und ohne lineare Handlung. Eine opera aperta, deren Bausteine fĂĽr jede AuffĂĽhrung neu zusammengesetzt werden. Im Mittelpunkt der neuen Textfassung steht Hölderlins ‚Hyperion‘ als Roman eines Aussteigers und gescheiterten Revolutionärs. Zudem erklingen weitere Hölderlin-Vertonungen: von Brahms, Saariaho, Schnebel und Schönberg. Neben Originaltexten werden Hölderlin-Hybride der amerikanischen Dichterin Rosmarie Waldrop sowie des arabisch-deutschen Literaturkollektivs WIESE vorgetragen, das auf Hyperions berĂĽhmten Brief ‚So kam ich unter die Deutschen‘ reagiert und Hölderlin als orientalischen Dichter neu entdeckt.

Daten der Veranstaltung

Referent/in Sing-Akademie zu Berlin
Veranstaltungsort VolksbĂĽhne, Cantate-Saal
Termin 19.09.2020
von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
max. Teilnehmerzahl Die Zahl der Teilnehmer an dieser Veranstaltung ist nicht begrenzt.
Anmeldefrist 16.09.2020
Veranstaltungskosten 10,00 € (ermäßigt)
  15,00 €

Hinweise fĂĽr Teilnehmer

Anmeldungen für die Eröffnungsveranstaltung werden bis zum 16. September erbeten, Kulturamt Frankfurt a. M., Tel.: +49 (0)69 212 388-18, E-Mail:
kulturportal@stadt-frankfurt.de.

Begrenztes Platzkontingent, es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.

Anmeldung

Hier können Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.

Termin in Ihren Kalender eintragen

Hier können Sie sich den Termin per Mausklick zu Ihrem eigenen Terminkalender (Outlook, iCal o.a.) hinzufügen. Einfach Ihr gewünschtes Kalenderformat anklicken, bestätigen, fertig:

vCal
iCal

 

© copyright 2007 by Werkbank® - werkbank multimedia gmbh - www.werkbank.com - all rights reserved