Goethes Zeitreise an Main, Rhein und Euphrat

„DaĂź aber der Wein von Ewigkeit sei, / Daran zweifl‘ ich nicht“

Brentano-Haus.jpg 

Brentano-Haus, © kunst hessen.de/Kilian Schönberger

Goethes ‚West-östlicher Divan‘, der 1819 erschienen ist, wurde wesentlich von seinen beiden Reisen in die ‚Rhein- und Mayngegenden‘ in den Jahren 1814 und 1815 inspiriert: Goethe reiste zwei Jahre nacheinander durch die alte Heimat und hielt sich u.a. in Wiesbaden, in Oestrich-Winkel und in Frankfurt am Main auf. Dabei vollzog er gleichzeitig eine imaginäre Reise in den Orient, indem er sich intensiv und produktiv mit dem persischen Dichter Hafis auseinandersetzte. Der ‚Diwan‘ von Hafis begleitete ihn unterwegs, während die Gedichte seines eigenen ‚Divans‘ auf der Reise – in den Kutschen und Herbergen, zu Gast bei den Willemers in Frankfurt und bei den Brentanos in Oestrich-Winkel – Gestalt annahmen. Geselligkeit und Weingenuss sowie die Themenkreise Liebe und Sehnsucht, die Goethe in seiner Hafis-LektĂĽre fand, lebte er an Rhein und Main.

Lesung, Vortrag und Gespräch mit der Schauspielerin und Sprecherin Katharina Schaaf und der Germanistin Dr. Jasmin Behrouzi-RĂĽhl fĂĽhren uns zu Goethe, zu Hafis und zu Marianne von Willemer … – und immer wieder zum (Rhein)Wein.

 

Daten der Veranstaltung

Referent/in Dr. Jasmin Behrouzi-RĂĽhl
Katharina Schaaf
Veranstaltungsort Brentano-Haus, Oestrich-Winkel
Termin 01.09.2019
von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
max. Teilnehmerzahl Die Zahl der Teilnehmer an dieser Veranstaltung ist nicht begrenzt.
Veranstaltungskosten Die Veranstaltung ist kostenlos. (Spenden fĂĽr das Brentano-Haus erbeten)
Kontakt Frau Frank
E-Mail anmeldung@goethehaus-frankfurt.de
Telefon: 069 / 13880-0

Hinweise fĂĽr Teilnehmer

Es fahren stündlich Züge von Frankfurt am Main nach Oestrich-Winkel (eine Stunde Fahrtzeit). Die Rückfahrt ist bis 23.00 Uhr möglich.

 

Brentano-Haus
(Badehaus)
Am Lindenplatz 2
66375 Oestrich-Winkel

Termin in Ihren Kalender eintragen

Hier können Sie sich den Termin per Mausklick zu Ihrem eigenen Terminkalender (Outlook, iCal o.a.) hinzufügen. Einfach Ihr gewünschtes Kalenderformat anklicken, bestätigen, fertig:

vCal
iCal

 

© copyright 2007 by Werkbank® - werkbank multimedia gmbh - www.werkbank.com - all rights reserved