Friedrich Hölderlin zum 250. Geburtstag

19.-26.9. Hölderlin-Festwoche
Anlässlich des 250. Geburtstags von Friedrich Hölderlin widmen das Freie Deutsche Hochstift und das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main in Zusammenarbeit mit dem Kulturfonds FrankfurtRheinMain dem Dichter eine Festwoche. Vom 19. bis 26. September 2020 finden an unterschiedlichen Orten Lesungen, Konzerte, Podiumsgespräche und mehr statt.

 

„Das Liebste, was mein Herz genossen, 
Der holde Reiz der Menschlichkeit“

Lasst vergehen, was vergeht, (...), es vergeht, um wiederzukehren, es altert, um sich zu verjĂĽngen, es trennt sich, um sich inniger zu vereinigen, es stirbt,
um lebendiger zu leben. 

aus dem Fragment von ‚Hyperion‘ von Friedrich Hölderlin


Michael Porter, Tenor
Hans-Christoph Begemann, Bariton
Hilko Dumno, Klavier

Sie hören Lieder von Benjamin Britten, Hanns Eisler, Hermann Reutter, Wolfgang Fortner, Peter Cornelius u.a. auf Texte von Hölderlin sowie Gedichte Hölderlins.

Daten der Veranstaltung

Referent/in Michael Porter, Tenor
Hans-Christoph Begemann, Bariton
Hilko Dumno, Klavier
Veranstaltungsort Arkadensaal
Termin 23.09.2020
von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
max. Teilnehmerzahl Die Zahl der Teilnehmer an dieser Veranstaltung ist nicht begrenzt.
Veranstaltungskosten 8,00 € (Mitglieder)
  16,00 € (Gäste)
Kontakt Frau Frank
E-Mail anmeldung@goethehaus-frankfurt.de
Telefon: 069 / 13880-0

Termin in Ihren Kalender eintragen

Hier können Sie sich den Termin per Mausklick zu Ihrem eigenen Terminkalender (Outlook, iCal o.a.) hinzufügen. Einfach Ihr gewünschtes Kalenderformat anklicken, bestätigen, fertig:

vCal
iCal

 

© copyright 2007 by Werkbank® - werkbank multimedia gmbh - www.werkbank.com - all rights reserved