Faust

Volksbuch "von einem Christlich-Meynenden", Frankfurt und Leipzig 1728

 

Der Motivkreis "Faust" umfasst eine eigene Abteilung. Neben den Drucken von Goethes Dichtung (die illustrierten Ausgaben sind hier besonders zahlreich) finden sich Texte anderer Autoren vor, gleichzeitig mit und nach Goethe, z. B. von Christopher Marlowe, Friedrich (Maler) MĂĽller, Friedrich Maximilian Klinger, Heinrich Heine, Christian Dietrich Grabbe und Nikolaus Lenau.

Auch zahlreiche weniger bekannte Autoren des 18. bis 20. Jahrhunderts sind vertreten. Vorhanden sind ferner Vertonungen, Possen und Parodien sowie motivähnliche Dichtungen. Ebenso werden Überlieferungen zur historischen Gestalt des Doctor Faust, Volksbücher und magische Schriften gesammelt.

 

 

© copyright 2007 by Werkbank® - werkbank multimedia gmbh - www.werkbank.com - all rights reserved