Raum 7

"Auch ich in Arcadien"

Jakob Philipp Hackert: Arkadische Flusslandschaft, 1775

 

Das Motto "Auch ich in Arcadien" stellt Goethe 1816 der Erstausgabe seiner "Italienischen Reise" voran. "So f√ľhle ich mich an Leib und Seele wohler als jemals”, schreibt er und bekennt, sp√§ter nie mehr so gl√ľcklich gewesen zu sein wie 1786/88 w√§hrend seines Aufenthalts in Italien, das er mit dem antiken Sehnsuchtsland Arkadien, dem poetischen Inbegriff verg√§nglichen Gl√ľcks, gleichsetzt.

 

Angelika Kauffmann:
Bildnis der "Schönen Mailänderin", 1795

Hier wird Goethe zum klassischen Dichter, der Natur und Kunst, das Volksleben und die Liebe genießt und zu einem umfassenden Bildungserlebnis gestaltet.

 

© copyright 2007 by Werkbank® - werkbank multimedia gmbh - www.werkbank.com - all rights reserved