Raum 11

Clemens Brentano, Bettine und Achim von Arnim

Raum-11_Tieck_Brentno-w.jpg

Ludwig Tieck: Clemens Brentano, 1803

 

Die Sammlungen des Freien Deutschen Hochstifts beziehen auch die Romantik ein, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der vom Comer See stammenden Frankfurter Familie Brentano liegt (Portr├Ąts, z. B. der mit Goethe befreundeten Maximiliane Brentano und ihrer Mutter, der Schriftstellerin Sophie von La Roche).

 

Raum-11_Arnold_Bettine.jpg

Carl Johann Arnold:
Bettine von Arnim geb. Brentano, 1859

Clemens Brentano und sein Freund Achim von Arnim, die zusammen "Des Knaben Wunderhorn", eine bearbeitete Sammlung "alter deutscher Lieder", herausgegeben haben, z├Ąhlen zu den bekanntesten Dichtern der deutschen Romantik. Brentanos Schwester Bettine, die mit Arnim verheiratet ist, tritt als vielseitige K├╝nstlerin und gl├╝hende Goethe-Verehrerin hervor. Ihr Altersbildnis von C. J. Arnold zeigt sie in ihrem Berliner Salon vor ihrem Entwurf eines Goethe-Denkmals.

 
 

© copyright 2007 by Werkbank® - werkbank multimedia gmbh - www.werkbank.com - all rights reserved