Hausflur

 

Hausflur (Foto: J. M. Pietsch)

 

Sie kommen vom Hof mit seinem alten Brunnen und betreten das Haus durch die „Hintert├╝r“. Vor sich haben Sie das Eingangsportal am Gro├čen Hirschgraben; von der Stra├če aus sehen Sie dar├╝ber das Wappen Johann Caspar Goethes mit den drei Leiern. Die Fallt├╝r davor f├╝hrt (ebenso wie eine zweite unter der Treppe) zu den beiden gew├Âlbten Wein- und Vorratskellern.

Der Flur beherbergt einen Frankfurter Schrank und Brandkisten, mit denen Wertgegenst├Ąnde im Notfall schnell aus dem Haus geschafft werden konnten. Die Uhr stammt aus der Werkstatt eines Verwandten der Familie Goethe.

  

 

© copyright 2007 by Werkbank® - werkbank multimedia gmbh - www.werkbank.com - all rights reserved