Dichterzimmer

 

Dichterzimmer_Einblickjpg.jpg

Raumausschnitt

 

Dies war das Reich Goethes. Hier entstanden – vorzugsweise am Stehpult – seine frĂĽhen Werke: Gedichte, Dramen ("Götz", "Clavigo", die erste Fassung des "Faust"), Singspiele, Satiren, der Roman "Die Leiden des jungen Werthers" und vieles mehr. Die Silhouette von Charlotte Buff aus Wetzlar neben der TĂĽr vergegenwärtigt das Urbild von Werthers "Lotte" .

Weitere Schattenrisse zeigen Freunde, darunter die BrĂĽder Stolberg und ihre Schwester Auguste. Die GipsabgĂĽsse des Laokoon und einer Niobide bezeugen Goethes Interesse an der Antike. Handzeichnungen von ihm schmĂĽcken die Wände; dazu gehören auch Skizzen seines Zimmers und ein Porträt der Schwester Cornelia auf einem Korrekturbogen des "Götz".

 

 

© copyright 2007 by Werkbank® - werkbank multimedia gmbh - www.werkbank.com - all rights reserved